Zeitraffer2-preview

Rohbaubesichtigung am 03. Oktober 2015

Guten Tag Herr Johnsen. Sie veranstalten am 3.10.2015 eine Besichtigung eines Rohbaus. Was wird dort entstehen?

Andreas Johnsen: Wir erstellen hier ein Einfamilienhaus als Energieeffizienzhaus. Das Haus aus Holzrahmenbauweise bekommt eine Putz-Holz-Fassade und die Holzverkleidung wird in Boden-Deckel-Schalung ausgeführt. Die Dachneigung wird bei dem Aufsatzbinderdach 28° betragen.

Warum veranstalten Sie eine Besichtigung in der Rohbauphase?

Andreas Johnsen: Im Rahmen der Bauphase bieten wir unseren Kunden und Interessenten die Möglichkeit sich von der Ausführungsqualität unserer Leistungen zu überzeugen. Wir lassen Sie hinter die Fassade schauen bevor dieses nach der Fertigstellung nicht mehr möglich ist. Wir wollen allen, die an einer energiebewussten, modernen und ökologischen Bauweise  interessiert sind, die Möglichkeit geben, sich von unseren Leistungen zu überzeugen. Schauen Sie vorbei, für Fragen stehen wir vor Ort bereit.

Ihr Andreas Johnsen